Beratungsproblem Haut: Dermatologie in Innerer Medizin und by Josef Smolle

By Josef Smolle

Dieses Buch stellt die Problematik von Hauterkrankungen im Hinblick auf die hausärztliche Medizin dar. Im Teil A werden Allgemeinaspekte der Diagnose von Hauterkrankungen, der Hautpflege und der therapeutischen Möglichkeiten im Rahmen der Allgemeinpraxis beschrieben. Teil B beschäftigt sich mit den in der Allgemeinpraxis regelmäßig häufigen Beratungsergebnissen mit Hautmanifestation. Besonderes Augenmerk liegt hierbei stets auf den abwendbar gefährlichen Verläufen, auf der Möglichkeit des abwartenden Offenlassens und auf den therapeutischen Grundzügen. Als Lernhilfe dienen zahlreiche hervorgehobene Hinweise sowie über a hundred Fallvorstellungen aus dem Praxisalltag. Das Buch zeigt einen Weg zur konkreten praktischen Umsetzung theoretisch erworbenen medizinischen Wissens. Es dient der Prüfungsvorbereitung zum Facharzt für Allgemeinmedizin (Deutschland) sowie zur Prüfung zum Arzt für Allgemeinmedizin (Österreich).

NEU:

- Neue Therapiemöglichkeiten z.B. mit topischen Immunsuppressiva

- Therapieempfehlungen noch konkreter: Wirkstoffe tabellarisch aufgeführt mit Dosierempfehlungen (Kinder/Erwachsene), Zubereitungen und Alternativtherapien

- Empfehlungen zur Zusammenarbeit Hausarzt - Spezialist

- Plus Zusatzinfos, Medikamentenverzeichnis, Internetadressen, Übersicht dermatologischer Notfälle

Show description

Read Online or Download Beratungsproblem Haut: Dermatologie in Innerer Medizin und Allgemeinmedizin PDF

Best dermatology books

Teledermatology: A User's Guide

Книга Teledermatology: A User's consultant Teledermatology: A User's GuideКниги Медицина Автор: Hon S. Pak, Karen E. Edison, John D. Whited Год издания: 2008 Формат: pdf Издат. :Cambridge college Press Страниц: 192 Размер: 1,2 ISBN: 0521683351 Язык: Английский0 (голосов: zero) Оценка:Teledermatology: A User's consultant was once written to supply functional info for these members considering or making plans a teledermatology application or increasing their present use of teledermatology.

Actinic Keratosis: A Medical Dictionary, Bibliography, and Annotated Research Guide to Internet References

It is a 3-in-1 reference e-book. It provides a whole clinical dictionary overlaying 1000s of phrases and expressions when it comes to actinic keratosis. It additionally provides wide lists of bibliographic citations. ultimately, it offers details to clients on how you can replace their wisdom utilizing numerous web assets.

Handbook of Medical Textiles (Woodhead Publishing Series in Textiles)

With a emerging inhabitants and the expanding variety of textiles for clinical items, the necessity to comprehend and increase clinical textiles is changing into more and more vital. This priceless reference presents a huge assessment of the differing kinds of clinical textiles, in addition to targeting really good subject matters.

Lever’s Histopathology of the Skin

Depend upon Lever’s for extra actual, extra effective diagnoses!  constantly in book for greater than sixty five years, Lever’s Histopathology of the outside continues to be your authoritative resource for complete assurance of these pores and skin illnesses during which histopathology performs a huge position in diagnosis.  This variation continues the confirmed, clinicopathologic type of cutaneous affliction whereas incorporating a “primer” on pattern-algorithm analysis.

Additional resources for Beratungsproblem Haut: Dermatologie in Innerer Medizin und Allgemeinmedizin

Sample text

Langhaare), kräftige Körperhaare des Erwachsenen sowie die Borstenhaare (Wimpern, Augenbrauen, Vibrissen). Merke In der kalten Jahreszeit nimmt die Talgdrüsenaktivität generell ab, so dass im Winter eher mit Sebostase zu rechnen ist als im Sommer. 3 Regionale Unterschiede Die Hautstruktur zeigt nicht nur zwischen verschiedenen Menschen, sondern auch innerhalb eines Individuums große Heterogenität. Je nach Körperregion sind Dicke der Epidermis und v. a. der Hornschicht, Dicke von Dermis und Subkutis sowie Anzahl und Anordnung von Haaren, Talgdrüsen und Schweißdrüsen höchst unterschiedlich.

Mit diesen Worten zeigt Ihnen eine 35-jährige Patientin eine Läsion am Unterschenkel. Auf den ersten Blick sehen Sie einen münzgroßen, intensiv dunkelbraun pigmentierten Fleck. Sie suchen gezielt nach Asymmetrie, polyzyklischer Begrenzung, unterschiedlichen Farbkomponenten, Schuppung, Aufhebung des Hautreliefs und weißlich-atrophischen Arealen. Außerdem fragen Sie gezielt, ob sich Farbe, Form oder Größe der Läsion in den letzten Monaten merklich geändert haben. Kommentar. Auf den ersten Blick ist eine solche Pigmentläsion meist nicht zu klassifizieren.

Eine Diagnose darf jedoch nie allein auf einen solchen Befund gebaut werden, sondern ergibt sich stets nur in der Zusammenschau von klinischem Bild, Histologie und immunologischen Befunden. □◀ Interpretation dieser Befunde ist Aufgabe des Spezialisten; die Bedeutung des Hausarztes liegt in der Begleitung und Überwachung der oft jahrelang notwendigen Therapien. 5 Allergietests Patienten vermuten sehr oft eine »Allergie« als Ursache ihrer Hauterscheinungen. Insbesondere bei juckenden Hautveränderungen erscheint ihnen eine allergische Ursache die einzig denkbare zu sein.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 13 votes